Praxis für Naturheilkunde, Gerlinde und Christoph Heeren, Heilpraktiker/-in
Gerlinde Heeren
Wählen Sie zwischen
< Gerlinde & Christoph Heeren >
Christoph Heeren

Medizinische Heilhypnose

Im Trance-Zustand, einem vertieften Zustand des Bewusstseins, in dem das Unterbewusstsein zugeschaltet ist, besteht ein direkterer und tieferer Zugang zu Bildern und Gefühlen, eine höhere Empfänglichkeit für Ideen und Bedeutungen, sowie eine erhöhte Bereitschaft, auf diese zu reagieren.

Durch entsprechende Formeln (Suggestionen) erhält das Unterbewusstsein neue Impulse, die es dann später umsetzt: Eine hypnotische Suggestion setzt unbewusste Suchvorgänge und körperliche Prozesse in Gang, die unabhängig vom bewussten Denken und Wollen ablaufen. Da sich die Patient/-innen auch im Wachzustand an diese Formeln erinnern können, lernen sie anders zu denken und zu handeln.

Oftmals ist die Heilhypnose stärker als jedes Medikament. Der große Vorteil dabei ist, dass keine schädigenden Nebenwirkungen auftreten.

Wobei wird moderne, medizinische Hypnose eingesetzt?

  Bei Schmerzzuständen:

  • Migräne
  • rheumatischen Erkrankungen
  • Spannungssyndromen
  • Bewegungsstörungen
  • Lähmungen

  Bei Ängsten:

  • Zahnarztangst
  • Lampenfieber
  • Platzangst
  • Prüfungsangst
  • Schulängsten
  • Angst vor Spritzen

   Bei seelischen Störungen:

  • Zwangsneurosen
  • Sprachstörungen (Stottern)
  • Bettnässen
  • psychosomatischen
  • Körperreaktionen
  • Konzentrationsmangel

  Zur ganzheitlichen Stabilisierung:

  • nach Krebs und anderen schwerwiegenden Erkrankungen
  • zur Behandlung von Stresssymptomen und deren Folgen (Hörsturz)

  Zur optimalen Vorbereitung von Operationen

  Zur Geburtsvorbereitung

 

<- Zurück zur Übersicht