Praxis für Naturheilkunde, Gerlinde und Christoph Heeren, Heilpraktiker/-in
Gerlinde Heeren
Wählen Sie zwischen
< Gerlinde & Christoph Heeren >
Christoph Heeren

3D-Rückenvermessung

Bei der dreidimensionalen Körpervermessung mittels des OpTRImetric - Verfahrens kann die individuelle Statik mittels Lichttechnik (ohne Röntgenstrahlen!) optimal dargestellt und für die Behandlung ausgewertet werden. Diese Untersuchungsmethode gibt neue Behandlungsimpulse und erlaubt exakte Therapiekontrollen.

Jeder Mensch hat seine individuelle Körperhaltung, die einer Vielzahl innerer und äußerer Einflüsse unterworfen ist (Verschiebungen des muskulären Gleichgewichts, Fehlbelastungen, Operationen, Unfälle usw.). Schmerzen im Bewegungsapparat (Muskel- und Skelettsystem) sind häufig Ausdruck einer veränderten Statik, die mit Hilfe der 3D - Rückenvermessung erkannt und analysiert werden kann. Die Wirbelsäule als das verbindende Achsenorgan unseres Körpers spielt dabei eine wichtige Rolle. Sie muss ständig eine Vielzahl von Belastungen ausgleichen und dient als Schutzorgan des Rückenmarks und seiner austretenden Nerven. Jedes Rückensegment hat Auswirkungen auf bestimmte Körperorgane, die bei Veränderungen der Wirbelstellung in ihrer Funktion gestört werden. Dementsprechend wichtig ist eine genaue und vielschichtige Diagnose der Verschiebungen im Bereich der Statik - und zwar beginnend an den Füßen als unseren "Fundamenten" bis zur Halswirbelsäule mit ihren Kopfgelenken. Auf dieser Untersuchung aufbauend kann ein individueller Statikausgleich vorgenommen werden mit dem Ziel des Ausgleichs im gesamten Körpersystem.

<- Zurück zur Übersicht